M.ACH – Ein Künstlerporträt

Theuer+Scherr, Friedrichsplatz 10, 68165 Mannheim

Filmpremiere M.ACH - Ein Künstlerporträt, 2022, 20 Minuten Zusammen mit Natice Orhan-Daibel hat der Filmemacher Klaus Woller den Bildhauer, Videokünstler, Lichtwandler und Gestalter Michael Volkmer in seinem Atelier und Wohnhaus in Winnweiler besucht. Das Filmteam begleitet ihn zudem bei der Installation von Kunstobjekten in der Villa Tolstoi in Bad Soden, in einer Jugendstilvilla in Höchst und […]

Vogeltreppe

Theuer+Scherr, Friedrichsplatz 10, 68165 Mannheim

Lesung: Hasan Özdemir und Eleni Torossi
Burkhard Weber am Cello

Hasan Özdemir wurde 1963 in Sorgun geboren und lebt seit Ende 1979 in Ludwigshafen am Rhein. Er studierte Germanistik und Philosophie in Heidelberg. Als er 2002 die Fördergabe für Literatur des Bezirksverbands der Pfalz erhielt, stellt Lutz Stehl in seiner Laudatio ihn vor: „Ein Virtuose der Anpassung ... ein wissbegieriger und instinktbegabter junger Poet, der sich als anatolischer Pfälzer bezeichnet“. Mit herkömmlicher Heimatdichtung hat es jedoch wenig zu tun, wenn Hasan Özdemir sich lyrisch mit der geliebten Pfalz oder dem Rhein auseinandersetzt.
Eleni Torossi wurde 1947 in Athen geboren und lebt seit 1968 in München. Schon das Leben ihres Vaters war von Emigration geprägt. Als Opfer des „türkisch-griechischen Völkeraustauschs“, der kleinasiatischen Katastrophe in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts musste er sein griechisch-türkischen Heimatdorf in Kappadokien (Türkei) verlassen.