Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

TexteundTöne

26. September 2010 @ 0:00

Mit TexteundTöne startet einen neue Reihe von KRN in Koopertion mit derm Kulturzentrum dasHaus, in der die zwei Gemnres Musik und Literatur sich begegnen.

Mittwoch, 29. September 2010 20:00 Uhr
E- und U- Musik – Lesung mit Fritz Rau

Er ist der bekannteste und bedeutendste Konzertpromoter Deutschlands: Fritz Rau hat in den vergangenen 50 Jahren wohl mit den wichtigsten Beitrag für die deutsche Musik-
szene geleistet – die Erinnerungen hieraus hat er in seinem im November 2005 veröffentlichten Buch „50 Jahre Backstage“ festgehalten. In seinem heutigen Vortrag wendet er sich entschieden gegen die fragwürdige Unterscheidung von E- und U-Musik sowie gegen eine als elitär verstandene öffentliche Kulturförderungspraxis. Rau bezieht demgegenüber engagiert Position für eine „Demokratisierung der Kultur“. Musikalisch begleitet wird er vom Gitarristen Jürgen Schwab.

Donnerstag, 7. Oktober 2010 * 20 Uhr
Une autre France – Chansons sans cigare
CD-Release

Blandine Bonjour und Bernd Köhler lassen uns das Leben der Arbeiter und Bauern, der Rebellen und Aufständischen des neunzehnten Jahrhunderts, lebendig werden. Von den Liedern der Commune über den Pariser Mai bis zu den kritischen Alltagsminiaturen eines Georges Brassens, Moustaki oder Jean Ferrat, besingen sie Kampf, Leben und Liebe der einfachen Leute, der Unangepassten, der Quer- und Vorantreiber, ohne die eine gesellschaftliche Veränderung nicht denkbar ist. Jetzt haben sie ihre erste CD aufgelegt. Mit dabei ist Adax Dörsam mit Gitarren, Mandoline und weiteren Saiteninstrumenten.
Besetzung
Blandine Bonjour (Gesang)
Bernd Köhler (Gesang, Gitarre)
Adax Dörsam (diverse Saiteninstrumente)

Donnerstag, 28. Oktober 2010 * 20 Uhr
HANKs – Songs zu Gedichten von Charles Bukowski

Trinker, Huren, Versager, Kleinganoven: Im Kosmos von Charles Bukowski herrschen die gefallenen Engel. Seine Antihelden sind Verweigerer und Gestrauchelte. Sie kämpfen auf der dunklen Seite des Mondes ums Überleben, abgewandt von Schönheit, Reichtum und Erfolg. Wer sich seinen Bildern stellt, stellt sich der Verzweiflung – aber auch dem Leben! Der Mannheimer Komponist und Produzent Steffen Weßbecher-Newman hat eine Auswahl von Gedichten des Literaten vertont – ein Hörerlebnis der besonderen Art, nicht nur für Bukowski-Liebhaber.

Besetzung
Olaf Peters (Sprecher)
Jörg Fischer (Gitarre, Ukulele)
Dieter Hoffmann (Bass)
Peter Tröster (Klavier, Synthesizer)
Steffen Weßbecher-Newman (Schlagzeug)

Veranstalter
Kulturzentrum ‚dasHaus‘ und Kultur Rhein-Neckar e.V.
Eintritt
Vorverkauf 10,- Euro *Abendkasse 12,- / 6,- Euro ermäßigt

Details

Datum:
26. September 2010
Zeit:
0:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
26. September 2010
Zeit:
0:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen