Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

13. Juli 2024, 11 Uhr, Ludwigshafen
D.EINFEST – DEMOKRATIE FEIERN: Die Menschen sind frei

13. Juli @ 11:00 - 11:45

Anfang 2024 haben über 200 Künstler:innen und Kulturakteur:innen aus der Metropolregion Rhein Neckar die Erklärung für eine starke Demokratie unterschrieben (siehe d.einfest.eu). Ab März 2024 wurden mit künstlerische Aktionen auf dem Sternstraßenmarkt viele Gespräche geführt: Was bringt uns Demokratie? Was wurde erkämpft? Was wurde erreichtß Was wollen wir nicht verlieren? – Demokratie ist mehr als ein sommerlanges FEST.

Mit dem Künstler Ulrich Thul gestlten wir Glückwunschkarten zu 75 Jahre Grundgesetz.

Musikalisch dabei;

Rüdiger Böhm
Blockflöten / Klavier / Gesang

geb.1956 in Landau/Pfalz, studierte Rüdiger Musik an der Musikhochschule Heidelberg-Mannheim mit den Hauptfächern Klavier und Blockflöte. Neben seiner Tätigkeit als Musikpädagoge (Klavier, Blockflöte) an der privaten Musikschule Landau (Primula), ist er seit 1989 in diversen Ensembles der Südpfalz als Musiker aktiv und seit 2001 der Dritte im Bunde bei REINIG, BRAUN + BÖHM. 2021 veröffentlichte er mit CHORDA FLAUTANDO ein bemerkenswertes Instrumentalalbum. Seit 2020 spielt Rüdiger mit den WEGGEFÄHRTEN – spritueller Liedgesang trifft auf spannende Klangimprovisationen. Rüdiger veranstaltet zudem Tanzevents (Klassik-Disco) und Workshops mit der Tanztherapeutin Karin Sobiesinsky sowie ein „Mandala der Stimmen“ mit der Sängerin Jana Barnert

Peter Braun
Gitarren / Gesang

Gitarrist und Sänger aus Ludwigshafen, gründete 1977 mit seinen Geschwistern die Deutschfolkgruppe GRASHALM, die sich im Laufe der Jahre bis zur Auflösung im Jahre 1998 zu einer Folkrock-Gruppe entwickelte. In dieser Zeit erschienen drei Alben, die die Entwicklung der Band eindrücklich dokumentieren. Als Künstleragent (peter braun concerts) brachte er in den 90er Jahren namhafte Künstler aus England, Irland und der Bretagne auf die Bühnen deutscher Folkclubs und Kulturvereine. Im Jahr 2001 gründete er mit Paul Reinig und Rüdiger Böhm das Folktrio REINIG, BRAUN + BÖHM, mit dem er 6 Alben im eigenen Label „Pfalzrecords“ veröffentlicht hat – darunter 2019 das Album „Neun Lieder“, bei dem Samer Alhalabi mit seiner Oud bei einigen Stücken des Albums mitspielt. Seit 2017 engagiert sich Peter Braun in interkulturellen Musikprojekten. 2019 gründete er mit Samer Alhalabi und Paul Reinig die Gruppe ELSA & DER VIERTELTON.

Paul Reinig
Gitarren / Akkordeon / Bouzouki / Mandoline / Hackbrett / Gesang

Seit vier Jahrzehnten spielt Paul Reinig Folkmusik in unterschiedlichsten Formationen auf mehr als zwanzig verschiedenen akustischen Instrumenten u. a. Cister, Hackbrett, diatonisches Akkordeon, Mandoline, Gitarre, Djembe, Darabouka, Handpan. Sowohl mit seinen Gruppen DÄUMLING, SIEBENPFEIFFER, LISMORE, PASSEPARTOUT, REINIG, BRAUN + BÖHM, DIE TROUBADOURE, ANIKUNI und ELSA & DER VIERTELTON, als auch als Kinderliedermacher hat er zahlreiche bemerkenswerte Tonträger produziert. Paul bekam 2001 für seine musikalischen Verdienste den „Ehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz“ verliehen. Er lebt als Komponist, Arrangeur und Kinderliedermacher in Landau.

und als spezieller Gast:

Martina Gemmar

Songwriterin, Autorin & Diplom-Pädagogin, Jahrgang 1974

„Die beiden Standbeine Kultur & Bildung und ihre Synergieeffekte haben mich schon immer begleitet – und ich möchte keines missen. Zunehmend befasse ich mich mit Formaten politischer Bildung.
Bisherige „Marker“ neben kontinuierlich kreierten neuen Liedern und Texten, Auftrittstätigkeiten – auch bei SR (z.B. „Lokschuppen“) und SWR – sowie Jurytätigkeit in Bockenheim & Dannstadt (Pfälzisch).

12/ 2020: Büchlein „Küster Kuno & die Waldgnome“, Weihnachtsmärchenkrimi, illustriert von Armin Hott
11/ 2019: Nominierung für den Preis der Dt. Schallplattenkritik mit dem Album „Verkehrte Welt“ (Veröffentlichung im August 2019 mit A5-Booklet!)
05/ 2018: Broschüre „PaF – Pfälzisch als Fremdsprache“, PaF-Kurse
01/ 2017: Buch „Pressefreiheit Update – The art of Guarding the Guards“
12/ 2012: Buch „Opus Omi & das Wolfsmanagement“ (zu antidemokratischen Entwicklungen)
04/ 2012: Buch „Das Ungeheure von Loch Ness“, illustriert von Armin Hott
11/ 2010: CD-Album „Kää Ruh“

2005-2010: Mitglied bei SAGO (Liedermacherkreis um Christoph Stählin mit Bodo Wartke, Dota Kehr etc.)
12/ 2009: Dt. Songpreis mit dem Titel „Kää Ruh“ (in Jury u.a. Julia Neigel)
2008: CD-Single zum Ehrenamt (mit verursacht durch damalige berufl. Tätigkeit für einen Verein)
2006: im Finalistenquartett bei „Chanson Stuttgart“ (in Jury u.a. Stefan Sulke, Katja Ebstein)
2005: CD-Album „Ich bleib nochn bisschen“
2001: 1. Platz bei SWR-Wettbewerb im Rahmen des RLP-Tages, Landau
2000: „Auftrittspremiere“ bei privatem Fünfzigsten

 

 

Details

Datum:
13. Juli
Zeit:
11:00 - 11:45
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Webseite:
https://www.youtube.com/watch?v=z8TWQNhkePE&t=3s

Veranstaltungsort

SoIL
Bismarckstr.55
Ludwigshafen am Rhein, 67059 Deutschland
Google Karte anzeigen

Details

Datum:
13. Juli
Zeit:
11:00 - 11:45
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Webseite:
https://www.youtube.com/watch?v=z8TWQNhkePE&t=3s

Veranstaltungsort

SoIL
Bismarckstr.55
Ludwigshafen am Rhein, 67059 Deutschland
Google Karte anzeigen