Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Shahak Shapira

14. Oktober 2016 @ 19:30 - 21:30

Die Leesreihe europa_morgen_land 2016 / 2017 beginnt mit neuester deutscher Literatur – mit Shahak Shapira

Shahak Shapira, geboren 1988 in Israel, ist ein israelischer Schriftsteller deutscher Sprache, Musiker und Kreativdirektor. Shapira wurde am Silvesterabend 2014 in Berlin angegriffen und in der Folge überregional bekannt. Über dieses Ereignis schrieb er ein autobiografisches Buch namens „Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!“. Dieses erschien am 21. Mai 2016 im Rowohlt Verlag. Zusätzlich veröffentlichte Shapira mehrere Artikel für die Nachrichten-Website Stern.de.

» „Mensch, das ist ja fast wie zu Hause hier!“, schreie ich, um die Explosionsgeräusche der Silvesterraketen zu übertönen. Alle lachen. Die meisten kennen mich erst seit einigen Stunden, doch sie wissen schon, was ich mit „zu Hause“ meine. Obwohl mich der liebe Jehova mit einer überaus arischen Tarnung ausgerüstet hat, ist meine jüdische Herkunft eines der ersten Dinge, die man über mich erfährt «

(Aus: Das wird man wohl noch schreiben dürfen! © Rowohlt 2016)

In angenehmer Atmosphäre wird es die Möglichkeit zum anschließenden Gespräch zwischen Autor und Publikum geben.
Moderation: Maike Lührs

Eintrit: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro – nur Abendkasse.

Veranstalter: Kulturamt Mannheim und Kulturbüro Ludwigshafen in Kooperation mit der Stadtbücherei Frankenthal, Kultur Rhein-Neckar e.V. und KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V.

Details

Datum:
14. Oktober 2016
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
14. Oktober 2016
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen