Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hasan Özdemir gewinnt Dramenwettbewerb „Begegnungen“

13. März 2010 @ 0:00

Das Theater im Pfalzbau hat im Frühjahr 2010 im Rahmen der Festwoche Türkei einen Dramenwettbewerb mit dem Thema „Begegnungen“ ausgeschrieben. Gesucht wurde das beste aktuelle, noch nicht uraufgeführte Theaterstück, das Szenen aus dem Zusammenleben von Deutschen und Türken im Alltag für die Bühne aufgreift. Ein wesentliches Merkmal des Stückes war die Zweisprachigkeit: es soll in Deutsch und Türkisch aufgeführt werden.

Aus sechs Wettbewerbs-Beiträgen aus ganz Deutschland wählten die Juroren den Ludwigshafener Autor Hasan Özdemir mit seinem absurden Theaterstück „Der Proband“ aus. Die Jury begründete ihr Votum folgendermaßen:

Der Schriftsteller Hasan Özdemir realisierte als einziger der Autoren die Situation eines Migranten authentisch, mit surrealistischen Zügen und weitgehend ohne Verwendung von Klischees. Er schrieb eine absurde Farce, die sich gut auf einer Theaterbühne inszenieren lässt und bei der dem Publikum das Lachen im Halse stecken bleiben wird.

Der Preis ist mit einem Preisgeld von 2 500 Euro verbunden

Er wird am 6. Mai 2010 zum Auftakt der Festwoche Türkei im Rahmen einer Lesung aus Texten von Wettbewerbsbeiträgen feierlich übergeben.
Die Uraufführung soll bei der nächsten Festwoche Türkei im Frühjahr 2011 erfolgen.

Herzliche Glückwünsche an unser Kultur Rhein-Neckar-Mitglied Hasan Özdemir!

Details

Datum:
13. März 2010
Zeit:
0:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
13. März 2010
Zeit:
0:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen