Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Deniz Utlu

19. Januar 2015 @ 9:45 - 11:45

Deniz Utlu wurde 1983 als Sohn türkischer Einwanderer in Hannover geboren. Nach einem VWL-Studium in Berlin und Paris lebt er heute als freier Autor in Berlin und ist Herausgeber des Kultur- und Gesellschaftsmagazins freitext. Seit 2000 rezitierte er seine Texte auf Lesebühnen überall in Deutschland. Außerdem kuratierte er Lesereihen im Ballhaus Naunynstraße und in der Werkstatt der Kulturen in Berlin. Er erhielt zahlreiche Preise und Stipendien, u.a. das Stipendium der Autorenwerkstatt des Literarischen Colloquiums (2006)und das Stipendium des Senats für Berliner Autoren (2011). „Die Ungehaltenen“ ist sein erster Roman.

„Ich saß schließlich frisch rasiert, in Anzug und Mantel auf dem Sofa, die Beine ausgestreckt auf dem Tisch. Gleich sollten in einer Fabrikhalle ein paar Hundert türkische Arbeiter und einige B-Promis sich gegenseitig feiern. Wir sind ja so multikulti. Und hinter dieser Fassade verwünschten alle zusammen diese fünfzig Jahre und jedes Jahr, das dazukam. Mein Vater lag in der Türkei begraben. Die Willkommensgrüße kamen zu spät.“ (Aus: Deniz Utlu: Die Ungehaltenen. Cop. Graf Verlag)

Moderation: Maike Lührs

In der Reihe europa_morgen_land wird neueste Literatur in deutscher Sprache vorgestellt. Die Erben Chamissos – LIterate, die deutsch schreiben, obwohl ihre erste Sprache nicht die deutsche war – sind aus der deutschsprachigen Literatur nicht mehr wegzudenken. Vielfalt ist auch hier ein Normalzustand (geworden). Die Dynamik der Globalisierung zeigt sich in unendlichen Facetten in jeder Region, in jeder Kunst. Wanderungen, Migrationen prägen weltweit die Gesellschaften. Austausch, Begegnung, Konfrontation und Vermischung sind treibende Kräfte gesellschaftlicher Entwicklungen. Die Lesereihe macht europäische Perspektiven deutlich und zeichnet nach, wie nationale Grenzen ihre Bedeutung verlieren.
Mit dem Rahmen der Lesungen wird an die Tradition des „Literaturcafés“ angeknüpft, Xdes Salons,X in dem man sich trifft zum Zuhören und zum Gespräch. XDer Austausch findet statt!X Wir laden Sie ein zur Entdeckung und Austausch neuster Literatur.

Eintritt: jeweils 6,- / 4,- € (ermäßigt)

Veranstalter
Kulturamt Mannheim und Kulturbüro Ludwigshafen in Kooperation mit den Vereinen KulturRhein Neckar e.V. und KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V. sowie die Stadtbücherei Frankenthal

Details

Datum:
19. Januar 2015
Zeit:
9:45 - 11:45
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
19. Januar 2015
Zeit:
9:45 - 11:45
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen