INTERNATIONALES FRAUENFEST 2017

Samstag, 11. März 2017, 15-18 Uhr
Kulturzentrum dasHaus, Bahnhofstr. 35, 67059 Ludwigshafen

Seit vielen Jahren ist das Internationale Frauenfest fester Bestandteil einer Veranstaltungsreihe anlässlich des Internationalen Frauentags.
Die Veranstaltungsreihe wird koordiniert von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen und besteht unter anderem aus Gesprächen, Lesungen und Straßenaktionen rund um den Internationalen Frauentag am 8. März. Das Internationale Frauenfest im Kulturzentrum dasHaus wird in diesem Jahr vom Verein Kultur Rhein-Neckar und vom Internationalen Frauentreff der Abteilung Integration der Stadt Ludwigshafen am Samstag, 11. März 2017, von 15 bis 18 Uhr organisiert.

Der interkulturelle Austausch sowie der gemeinsame, solidarische Blick auf Frauen- und Gleichstellungsthemen stehen im Vordergrund der Veranstaltung. Einrichtungen und Frauenorganisationen werden mit Informationsständen und Mitmachaktionen vertreten sein. Es gibt Büchertische zu Frauenthemen, aber auch Workshops zu verschiedenen Kunstrichtungen.
Darüber hinaus haben unterschiedliche Frauen und Frauengruppen ein Bühnenprogramm zusammengestellt. So singen beispielsweise Esther Lelle und Marlene Siegel Lieder und Chansons, die Frauen-Sazgruppe des Kurdischen Frauenrats tritt auf, Verena Burel wird einen Ausdruckstanz zeigen. Die Tanzgruppe des Internationalen Frauentreffs präsentiert Bollywood-Tänze und die Frauenband LANAEH tritt auf bestehend aus Handan Akkaya-Kapan (Gesang), Jutta Brandl (Gesang), Isabell Eichenlaub (Cello) und Pranita Rottmann (Gesang). Durch das Programm führt Esther Lelle.
Auch das kulinarische Angebot ist wieder groß beim Frauenfest: Es gibt deutsche, litauische und orientalische Spezialitäten, indisches, pakistanisches und philippinisches Fingerfood und dazu natürlich Getränke, unter anderem Tee und Kaffee. Teilnehmen am Fest können nur Frauen. Der Eintrittspreis beträgt mindestens einen Euro. Es wird auch wieder eine Kinderbetreuung mit Aktionen für die Kinder angeboten.
Kultur Rhein-Neckar und der Internationale Frauentreff arbeiten mit mehr als 20 Frauenverbänden und verschiedenen Einrichtungen in Ludwigshafen für das Internationale Frauenfest zusammen: Business and Professional Women e.V. (BPW), Cinema Paradiso & Arte, Dekanatsarbeitskreis Frauen der Protestantischen Kirche Ludwigshafen, Deutscher Kinderschutzbund OV Ludwigshafen, Deutsch-Litauische Gesellschaft Rhein-Neckar e.V., GEmeinsam Leben in LudwigshAfen e.V. (ELA), Frauencafé Ludwigshafen e.V., Frauenorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat Ludwigshafen, Freireligiöse Frauen, Gleichstellungsstelle der Stadt Ludwigshafen, Haus der Diakonie Ludwigshafen, kfd – Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (Dekanat Ludwigshafen am Rhein), Kinderhilfe Ukraine Rhein-Neckar für Novograd-Volynskij e.V., Kurdischer Frauenrat Ronahi und Berivan, Musikschule Ludwigshafen, Sahaja Yoga Meditation e.V., Stadtbibliothek Ludwigshafen, Ukrainische Frauengruppe, ZAB gGmBH-Mädchenwerkstatt, Zonta Club Ludwigshafen-Pfalz e.V.
NUR FÜR FRAUEN!
Eintritt: ab 1 Euro (jede gibt, was sie kann)

http://zonta-union.de/