Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Was machen Pauline, Gosa, Agatha … Daria und Anton auf der Insel?

12. Juli 2005 @ 0:00

Bereits zum zweiten Mal unterstützt der Internationale Bauorden den Inselsommer. Jugendliche aus Polen, Holland, Russland und Deutschland (Berlin) arbeiten freiwillig und ohne Bezahlung drei Wochen lang in Ludwigshafen. Sie helfen bei der Vorbereitung und Durchführung des Inselsommers. Sie verteilen das Programm und malen Wegweiser; unterstützen Künstler und schmieren Brötchen. Sie hängen Fahnen auf und malen einen Waggon an, der für den Cateringbereich angeschafft wurde. Sie kochen Kaffee und verkaufen Saft … – sie helfen überall dort, wo Hilfe gebraucht wird. Viel zu tun gibt es jeden Tag! Bevor das Festival in seine heisse Phase kommt, gibt es aber noch einige Ausflüge zur Erkundung der Region. Die Ludwigshafener Jusos sind mit den Jugendlichen nach Speyer und Wissembourg gefahren; die jungen Grünen werden der Gruppe am 12.7. den Landtag und Mainz zeigen. Anton, ein junger Kunststudent aus Russland ist das erste Mal in Deutschland und ganz begeistert: ‚Dieses Bauorden-Camp werde ich sicher nicht vergessen!‘
Ab Mittwoch abend (14.7.) haben sich die Jugendlichen noch etwas Besonderes ausgedacht: sie werden Benefit-Blumen, die sie selbst angefertigt haben gegen eine Spende abgeben – und damit weitere Unterstützer des Festivals ansprechen!

Details

Datum:
12. Juli 2005
Zeit:
0:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
12. Juli 2005
Zeit:
0:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen