Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

The International Guitar Night 2005

22. Februar 2006 @ 10:40

17.November 2005, 20 Uhr
Friedenskirche Ludwigshafen
The International Guitar Night 2005
Eintritt: 18,-/ 12,- ermäßigt
Kein Vorverkauf * Reservierungen unter info [at] kulturRheinNeckar.de
Infos auch unter www.guitar-night.de

Die International Guitar Night lädt zum zwölften Mal ein zu einem unvergesslichen Konzertabend. In wechselnder internationaler Besetzung zeigen jeweils vier Musiker einen abwechslungsreichen Querschnitt zeitgenössischer Gitarrenmusik.
Stetig steigende Besucherzahlen sowie überaus positive Konzertberichte der regionalen Presse bezeugen das hochkarätige Niveau dieser „Gitarrennächte“.

Die Musik des Steelstring-Gitarristen Detlef Bunk (D) ist mal lebhaft, mal meditativ, er
bietet mit seinen liebenswerten Interpretationen und Klangcollagen musikalisches Selenfutter.

Adriana Balboa (Uruguay) hebt die gemeinhin übliche Trennung von populärer und klassischer Musik auf, Tango-Bearbeitungen im klassischen Flair stehen neben traditionellen Rhythmen und folkloristischen Themen.

Karim Baggili (B) entführt in fremde Klangwelten, er präsentiert sein Talent für die kreative Verbindung von Flamenco, orientalischer Musik und Jazz.

Seit Jahren gehört Peter Finger (D) zu den großen Fingerstyle-Virtuosen, Kein anderer Fingerstylist hat eine so ausgereifte Klangsprache entwickelt, die nicht nur Elemente des traditionellen Fingerstyle beinhaltet, sondern auch klassisch beeinflusste Kontrapunktik, abstrakte Miniaturen und jazzige Akkordarbeit.

Je vier international renommierte Gitarristen geben sich im November 2005 ein Stelldichein, verbinden feinstes Handwerk mit musikalischen Visionen.

Weitere Informationen zur Tournee sind im Internet unter www.guitar-night.de oder bei „Acoustic Music“ (Tel.: 0541-71 00 20) abrufbar. Dort können auch aktuelle CD-Produktionen der Künstler bezogen werden.

Detlef Bunk (D) ist einer der wenigen ostdeutschen Gitarristen, die sich konsequent mit der Steelstring-Gitarre auseinandergesetzt haben. Er stand mit dem kalifornischen Akustik-Star Alex de Grassi auf der Bühne und war im Frühjahr 2003 bereits zum dritten Mal mit dem ‚International Acoustic Guitar Meeting‘ auf Tournee. Die Einfachheit mancher Stücke von Detlef Bunk täuscht darüber hinweg, dass hier ein sensibler, phantasiereicher und durchaus virtuoser Gitarrist am Werke ist, der mit seinen liebenswerten Impressionen und Klangcollagen musikalisches Seelenfutter für seine Hörer zum Besten gibt. Detlef Bunks Musik ist mal lebhaft, mal meditativ und strahlt immer eine gehörige Portion Wärme und Freundlichkeit aus.

Adriana Balboa stammt aus Uruguay und lebt seit 1994 in Berlin, wo sie ihr Studium an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ abschloss. Seitdem ist sie als konzertierende Gitarristin international unterwegs. Ihre Musik spiegelt das Stimmungsbild des Rio De La Plata zwischen den großen Hafenstädten Buenos Aires und Montevideo wider. Charakteristisch ist die enge Verbindung von Lebensfreude, Leidenschaft und Melancholie. Die Interpretationen von Adriana Balboa loten die ganze Tiefe dieser Musik aus. Die gemeinhin übliche Trennung von populärer und klassischer Musik ist hier aufgehoben, Tango-Bearbeitungen im klassischen Flair stehen neben traditionellen Rhythmen und folkloristischen Themen. Zu ihrem Repertoire gehören Kompositionen von Astor Piazzolla, Augustín Barrios oder Eduardo Fabini. Die Gitarristin spielt mit inniger Leidenschaft und lässt ein großartiges Bild der Gefühlswelt der Menschen vom Río De La Plata entstehen.

Karim Baggili (B), Gitarrist jordanischer und jugoslawischer Herkunft, began mit sechzehn Jahren das Gitarrespiel und eiferte seinen Vorbildern wie etwa Paco de Lucia nach. Doch nicht nur eignete er sich die Flamencotechnik an, er besann sich auch seiner Wurzeln und entdeckte auf Reisen durch Jordanien die arabische Laute (Oud). In verschiedenen Formationen tourt er mit beiden Instrumenten und entführt in fremde Klangwelten – von traditionellen Kompositionen bis zu Worldmusic. Bei der International Guitar Night wird er sein Talent für die kreative Verbindung von Flamenco, orientalischer Musik und Jazz präsentieren.

Peter Finger (D): der Impressionist unter den Steelstring-Akustikern! Kein anderer Fingerstylist hat eine so ausgereifte Klangsprache entwickelt, die nicht nur Elemente des traditionellen Fingerstyle beinhaltet, sondern auch klassisch beeinflusste Kontrapunktik, abstrakte Miniaturen und jazzige Akkordarbeit. Peter Finger ist ein außergewöhnlicher Künstler mit einer unverwechselbaren und hochentwickelten Klangsprache. Nur wenigen gelingt eine so perfekte Symbiose und Integration von kompositorischer Tiefe, spieltechnischer Virtuosität und weitreichender musikalischer Vision.
Seine Musik mit ihrer perfekten Balance von Intellekt und Emotion ist für sein Publikum, sei es im Konzert oder vor dem heimischen CD-Player, immer ein sinnliches Erlebnis, elegant, phantasievoll und inspirierend.

Details

Datum:
22. Februar 2006
Zeit:
10:40
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
22. Februar 2006
Zeit:
10:40
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen