Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pari San

10. Dezember 2013 @ 10:15 - 12:15

Das zweite Gewinnerkonzerte creole südwest globale Musik aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz findet in Ludwigshafen am Freitag, 14. Februar 2014, 20 h im Kulturzentrum dasHaus statt.

„Pari San steht für gelebte kulturelle Vielfalt in einem spannenden dialogischen Elektro-Projekt“, heißt es in der Laudatio auf das außergewöhnliche Freiburger Duo mit dem Beatboxer Paul Brenning und der aus Persien stammende Sängerin Parissa Eskandari.
Persischer Gesang und elektronische Breakbeats ergeben spannende Schichtungen voller Kreativtiät und Originalität. In ihrem Klangkosmos ignorieren sie die Genregrenzen zwischen Pop, Hip-Hop, Folklore, Indie oder Electronica und entwickeln mit Pop-Appeal einen eigenen Sog. 2011, gleich nach dem creole-Sieg mit PAPAUL begann Paul Breining mit Parissa Eskandari die Arbeit am gemeinsamen Debutalbum „Thalamus“. Parissas Stimme changiert zwischen der vielschichtigen Sangeskunst einer Kate Bush und der großer orientalischer Sängerinnen. Bei ihren Liveperformances wird geloopt, mit Stimmeffekten gearbeitet und der Auftritt mit Projektionen angereichert. So gelingt es, eine globale Musik abseits ausgetretener Pfade zu machen. Überzeugend sind die engagierten Texte der Sängerin Parissa Eskandari, die in ihren Songs Gender-Themen ebenso kreativ streift wie Fragen nach kulturellen Spannungen und Toleranz. Beeindruckt hat die Jury auch die Gleichwertigkeit mit der die beiden Akteure ihre Perfomance umsetzen.

Parissa Eskandari – Gesang, Synthesizer, Keyboards
Paul Brenning – Beatbox, Gesang, Synthesizer

Eintritt: VVK 12 Euro zzgl. Gebühren | Abendkasse 15 Euro
Ermäßigt (nur Abendkasse) 10 Euro

Das Konzert wird von Kultur Rhein-Neckar e.V. in Kooperation mit dem Förderverein das Haus veranstaltet.
Der Wettbewerb creole – globale Musik aus Deutschland widmet sich musikalischen Grenz-, Traditions- und Stilüberschreitungen, die sich in Folge von Globalisierung und Migration in multikulturellen Gesellschaften ergeben. Zum Trägerkreis von creole südwest gehört das Forum der Kulturen Stuttgart e.V., die Kulturämter der Städte Freiburg und Mannheim, Kultur Rhein-Neckar e.V. sowie das Karlsruher Kulturzentrum Tollhaus.
Gefördert wird der unter der Schirmherrschaft der deutschen UNESCO-Kommission stehende südwestdeutsche Regionalwettbewerb von den Ländern Rhein-Land-Pfalz und Baden-Württemberg.
Der letzte regionale Vorentscheid südwest fand im Tollhaus in Karlsruhe statt und wurde auch von der Stadt Karlsruhe gefördert.

Details

Datum:
10. Dezember 2013
Zeit:
10:15 - 12:15
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
10. Dezember 2013
Zeit:
10:15 - 12:15
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen