Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KiTZ lädt ein zum Kindertheater

25. Juli 2014 @ 23:15

Mit RUFUS stellt KiTz sein neuestes Stück vor (Freitag, 25. Juli 2014, 9:15 und 10:45 Uhr, Samstag, 26. Juli 15 Uhr.
Am Sonntag ist dann Sultan und Kotzbrocken in der Konzertmuschel zu Gast – glücklich grinsende Kinder und Eltern sind gewiss!

RUFUS
Ein Stück über Falter, Farben und Fledermäuse
von Tomi Ungerer für Kinder ab 4 Jahren

Rufus ist eine Fledermaus. Leider keine sehr kluge. Gut denken kann er nur, wenn er mit dem Kopf nach unten an der Decke seiner Grotte hängt.
Eines Nachts guckt sich Rufus in einem Autokino die Abendvorstellung an. Der Film ist sehr spannend, aber Rufus hat nur Augen für eins: die bunten Farben. So etwas hat er noch nie gesehen. Er kennt ja nur das Schwarz und Grau der Nacht.

Irgendwie fühlt Rufus: Die Farben haben etwas mit dem Tag zu tun. Und anstatt sich in der Morgendämmerung schlafen zu hängen, wie das jede vernünftige Fledermaus tut, bleibt Rufus einfach wach. Er sieht die Sonne aufgehen und tatsächlich: Der Tag mit seinen vielen bunten Blumen ist wunderschön. So rot, so gelb, so blau und so grün.
Aber für eine kleine Feldermaus ist der Tag auch sehr gefährlich. Gemeine Menschen schießen Rufus mit einer Pistole vom Himmel. Nur, weil sie nicht wissen, was eine Fledermaus am Tag da oben soll.

Zum Glück fischt der berühmte Schmetterlingssammler Doktor Tarturo den schwer verletzten kleinen Kerl aus seinem Tulpenbeet, pflegt ihn gesund erkennt dabei rasch, was unserem Helden wirklich fehlt.

Mit Mariele Damminger, Bärbel Maier, Peer Damminger
Kostüme Gabi Kinscherf
Figuren Sandie Burke-Späth
Dauer 40 Minuten
Zielgruppe ab 4 Jahren

Termine: Freitag, 25. Juli, 9.15 Uhr und 10.45 Uhr
Samstag, 15 Uhr
Eintritt: 6 Euro, Reservierung empfohlen unter info [at] theaterkumpanei.de

Sultan und Kotzbrocken
Ein Stück für große und kleine Sultane von Claudia Schreiber

Der Sultan tut rein gar nichts, außer heiraten. Und selbst das macht keinen Spaß. Seine hundert Frauen bedienen ihn von vorne bis hinten. Und er? – Sitzt auf seinem Kissenberg und schaut auf´s Meer hinaus. Langweilig. Nix los.
„Macht das Spaß?“, fragt ihn sein neuer Diener. Der Sultan zuckt nur mit den Schultern. Er hat keine Ahnung vom Spaß. Vom „Geschmecke“ nicht, vom Einschlafen mit Orchester, von Sultansspucke und vom Urlaub. „Höchste Eisenbahn für einen Kachel und Kissenwechsel!“, denkt sich da sein neuer Diener und lässt den Sultan von der Kissenbergseilwinde – peng – auf den erhabenen Po fallen. „Du Kotzbrocken“, schimpft da der Sultan und freut sich doch, das endlich mal was los ist im Palast! Mit einem Diener wie Kotzbrocken kann das faule Sultansleben echt aufregend werden.

„Sultan und Kotzbrocken“ ist eine deutsch iranische Koproduktion der KiTZ Theaterkumpanei und des Taatr Mani aus Teheran. Gemeinsam entwickeln die beiden Ensembles eine zweisprachige Aufführung für Deutschland und den Iran. Das spannende dabei: es entstehen sechs Versionen des Stückes in unterschiedlicher Besetzung und mit verschiedenen Spieltexten, je nach Aufführungsort mit mehr deutscher oder persischer Sprache.

Peer Damminger Sultan
Uwe Heene Kotzbrocken
Bärbel Maier ungefähr hundert Frauen

Textbearbeitung: Bärbel Maier
Kostüme: Gabi Kinscherf
Bühne: Peer Damminger

Zielgruppe: ab 4 Jahren
Rechte: Claudia Schreiber

Termin: Sonntag, 27.Juli 2014, 11 Uhr, Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Eine Koproduktion der KiTZ Theaterkumpanei und des Theaters im Pfalzbau Ludwigshafen

Details

Datum:
25. Juli 2014
Zeit:
23:15
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
25. Juli 2014
Zeit:
23:15
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen