Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ETHNO

23. August @ 19:00

Zwischen 60 und 70 junge Musiker:innen aus der ganzen Welt treffen sich im August auf der Burg Lichtenberg und machen gemeinsam Musik. Gastgeber auf der Burg ist die nationale Sektion Jeunesses Musicales International (JMD). Das Ergebnis der gemeinsamen Probenwoche wird im Konzert in dasHaus präsentiert – eine ganz besondere Premiere mit einem einzigartigen Spirit!

JMI wurde im letzten Jahr des zweiten Weltkriegs in Brüssel mit dem Ziel der Persönlichkeitsbildung und Völkerverständigung durch Musik ins Leben gerufen und gilt heute als die weltweit größte musikalische Jugendorganisation. In über 50 Ländern der Erde ist JMI aktiv, in Deutschland setzte die JMD früh Akzente, denen sie bis heute verpflichtet ist: in der Förderung junger Musiker, in der Vermittlung zeitgenössischer Musik und als Fachverband junger Orchester und Ensembles. Die JMD betreibt die „Musikakademie Schloss Weikersheim“ – mit rund 8.000 jungen Gästen pro Jahr die größte Musikakademie Deutschlands. Als „World Meeting Center of Jeunesses Musicales“, mit dem Internationalen Opernkurs und dem Internationalen Kammermusik Campus hat Weikersheim einen internationalen Ruf. Mit der Jugendinitiative „mu:v – Musik verbindet“ stellt die JMD die Weichen für die Zukunft.
In Rheinland Pfalz, im Jahre 2013 als jüngster gegründeten Landesverband, werden jährlich im August auf Burg Thallichtenberg das internationale Sommercamp Ethno Germany und das Jugendjazzcamp durchgeführt. Ein musikalisches Projekt, das man mit gutem Recht als Friedensprojekt bezeichnen kann.
Das ETHNO-Projekt ermöglicht einen ganz besonderen Austausch zwischen europäischen, arabischen, afrikanischen, asiatischen und amerikanischen jungen Musiker:innen. Beim ETHNO Camp auf der Burg Lichtenberg und stellen sich die jungen Menschen gegenseitig ihre traditionelle Musik vor. Im „Peer To Peer“-Prozess lernen alle voneinander, – ohne Noten, nur über das Ohr. Sie erfahren mehr über verschiedene Musiktraditionen – und voneinander. In Workshops, Jam Sessions, Seminaren macht man eine Woche Musik zusammen, jede und jeder lehrt und lernt.
Bernhard Vanecek, Präsident der Jeunesses Musicales Rheinland-Pfalz e.V.
„ETHNO – Lebensfreude in der größten gemeinsamen Form.
Bei Ethno wird dem Menschen klar, dass wir alle Teil eines Ganzen sind.
Ich wünsche jedem Menschen diese Erfahrung machen zu dürfen.“

Diese Freude wird bei den Abschlusskonzerten an das Publikum weitergegeben. Schön, wenn Sie auch 2024 wieder in Ludwigshafen im Rahmen des Kultursommes musizieren.
Für die Unterstützung bedankt sich der Veranstalter Kultur Rhein Neckar e.V. bei der Stadt Ludwigshafen und der Stiftung der Sparkasse Vorderpfalz.

Eintritt: frei – Spenden erbeten

Details

Datum:
23. August
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Details

Datum:
23. August
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie: