Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Fest für Solwodi – 18. März 2011

15. Januar 2011 @ 0:00

Ein Fest für Solwodi veranstaltete KRN im Rahmen der „Artists for Freedom“ – Ausstellung BE THE FUTURE.NOW!

Freitag, 18.März 2011, 20 Uhr
Lagerhausstr.22 * Ludwigshafen

Ein Fest in der Werfthalle

Im Rahmen der viermonatigen „Artists for Freedom“- Ausstellung BE THE FUTURE.NOW! http://www.artistsforfreedom.net/ veranstaltet KRN e.V.

EIN FEST FÜR SOLOWODI

SOLWODI ist die Abkürzung von ‚SOLidarity with WOmen in DIstress‘ – Solidarität mit Frauen in Not. Vor 25 Jahren habe ich diese Hilfsorganisation in Mombasa, Kenia, für kenianische Frauen und Mädchen gegründet, die sich wegen ihrer Armut prostituieren. Heute hat SOLWODI 10 Beratungsstellen entlang der kenianischen Küste und unterstützt ein Witwen- und Waisenprojekt in Ruanda.
Seit 1987 engagiert sich SOLWODI auch in Deutschland – u.a. mit einer Beratungstelle in Ludwigshafen für ausländische Frauen und Mädchen, die hier in Not geraten sind: Opfer von Menschenhandel und Zwangsprostitution, Opfer von Beziehungsgewalt, von Zwangsheirat Bedrohte oder aus Zwangsehen Geflohene. Manche Migrantinnen wenden sich aber auch einfach nur wegen aufenthaltsrechtlicher Probleme oder Integrationsschwierigkeiten an uns.
SOLWODI bietet eine umfassende, ganzheitlich ausgerichtete psychosoziale Betreuung und Beratung, sichere Unterbringung, Vermittlung juristischer und medizinischer Hilfe sowie Unterstützung bei der Rückkehr in die Heimatländer, wenn Migrantinnen zurückkehren wollen oder es müssen. http://www.solwodi.de/
Mit dem Reinerlös des Festes wird die Arbeit von Solwodi unterstützt.
Spendenkonto:
Landesbank Saar – Saarbrücken
BLZ 590 500 00
Konto-Nr.: 2000 9999

Musik

CHANSONS INTERNATIONALES
Blandine Bonjour, Gesang; Bernd Köhler, Gesang, Gitarre; Salvatore Lanzalaco, Percussion singen nicht einfach nur Chansons. Sie lassen uns das Leben der Arbeiter und Bauern, der Rebellen und Aufständischen des neunzehnten Jahrhunderts, lebendig werden. Sie besingen den Kampf, das Leben und Liebe der einfachen Leute, der Unangepassten, der Quer- und Vorantreiber, ohne die eine gesellschaftliche Veränderung nicht denkbar ist. Die Chansons und Lieder stammen aus dem südlichen Italien, vom Vormärz und dem Pariser Mai bis hin zu den kritischen Alltagsminiaturen eines Georges Moustaki. Das Badische Tagblatt formulierte: »Blandine Bonjour gefällt mit ihrer sprechenden, klaren Stimme. Ihr Witz funkelt aus jedem Ton, ihr Charme bezaubert. Es war ein »Coup de Foudre« mit diesen beiden Interpreten, »eine Liebe auf den ersten Blick« mit ihrer kraftvollen und lebendigen Musikalität und der revolutionären Hoffnung, die sich in allen Themenbereichen ihrer Musik findet und der sie Stimme geben.«

ALYUVAR
Peter Hinz, Percussion; Daniel Kauer, Bassposaune; Güldeste Mamac, Geige; Marat Pak, Gitarre; Deniz Uzun, Gesang;
‚Alyuvar‘ ist das türkische Wort für rote Blutkörperchen, in diesem Sinne bringen fünf junge Musiker frischen Wind für Herz und Seele auf die Bühne. Die Bandmitglieder von ‚Alyuvar‘ haben sich als Straßenmusiker zusammengefunden. In den zahlreichern Straßenjams von Mannheim bis Antalya entstand ein lebendiger Crossover aus Weltmusik, türkischer Folklore und jazzigen Balkanbeats. Alle Musiker genießen eine klassische Ausbildung in ihrem Instrument und vereinen in ihrer Musik, Sprache und Kultur ihrer familiären Wurzeln der Türkei, des Balkan und Italiens- mit Pop- und Jazzelementen. Ein bunter Kulturschock mit tanzbaren Überraschungen.

Kulinaria

CROSS CULTUR GRANDE
Die Tafel ist gedeckt! Gegen eine Spende von mindestens 6,- Euro gibt es einen Teller, der an einem gespendeten Büfett gefüllt werden kann. Die Schüsseln und Platten sind gefüllt mit Humus, Chicken Curry und Dolmas und anderen orientalischen Spezialitäten, mit südlichen Früchten und schokoladigen Mousses.

Eintritt
8,-/ 6,- Euro
Eintritt mit Bufett: 13,- / 6,- Euro
Spenden für Solwodi sind erwünscht.

Reservierungen unter info [at] kulturrheinneckar.de
Der Reinerlös geht an Solwodi.

Die Künstler spielen ohne Gage!
Mit freundlicher Unterstützung der Hafenbetriebe Rheinland-Pfalz und von protech
Veranstalter Kultur Rhein-Neckar e.V.

Details

Datum:
15. Januar 2011
Zeit:
0:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
15. Januar 2011
Zeit:
0:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen