Türchen 23: Bernhard Vanecek

Der Fliegende Tannenbaum - unser bewegender Adventkalender

Mittwoch, 23. Dezember 2020
Auf OK Ludwigshafen TV um 12 Uhr und um ca. 20 Uhr

Bernhard Vanecek wurde 1975 in Frankfurt am Main geboren und begann mit 7 Jahren das Klavier- und mit 12 Jahren das Posaunenspiel. Während seines klassischen Posaunenstudiums bei Prof. Paul Schreckenberger an der Musikhochschule Mannheim mit Nebenfach Klavier widmete er sich zunehmend der Kammermusik und spielte in renommierten Symphonieorchestern wie z.B. der Jungen Deutschen Philharmonie, dem SWR Rundfunkorchester, der Bach Akademie unter der Leitung von Helmut Rilling , bei den Mainzer Dombläsern uvm.
Neben zahlreichen Produktionen beim WDR, SWR, BR, ARD, HR und 3 Sat spielte er beim Musical 42nd Street im Apollo Theater in Stuttgart und bei der Mardi Gras Brass Band, Hazelwood Records, Universal. Seine große Vorliebe gilt seinen eigenen Bandformationen, wie z.B. dem Ditznertwintett, Netnar Tsinim, Die Selbsthilfegruppe oder auch den Wandermusikanten, mit denen er nicht nur in Europa sondern auch in Brasilien große Erfolge feiert.
Die Wurzeln von Bernhard Vanecek liegen sowohl in Deutschland, Tschechien, in Mazedonien als auch in Albanien. Als Mitglied des Electric Balkan Jazz Clubs wandelt er musikalisch auf den Spuren seiner Vorfahren.
Seit 2005 produziert Bernhard Vanecek Hörspielmusiken beim WDR in Köln.
Als Schauspieler, Komponist und Musiker hat er in der Spielzeit 2010/2011 am Staatstheater Wiesbaden gewirkt.
Bernhard Vanecek ist mit Helena Pfaff – Vanecek verheiratet und hat mit Ihr 3 Söhne - Oscar, Titus und Frederic.