Musik bei Kultur Rhein Neckar e.V.

Tijan Sila liest, Claus Boesser-Ferrari spielt Gitarre

Tijan Sila kam 1981 in Sarajevo zur Welt und emigrierte 1994 mit seiner Familie nach Deutschland. Er studierte Germanistik und Anglistik in Heidelberg. Heute lebt er in Kaiserslautern, wo er als Lehrer an einer Berufsschule arbeitet.

Livestream

Natascha Huber, geboren 1986 in Passau, schreibt seit mehreren Jahren Lyrik. Ab 2015 nahm sie 3 Jahre an der Darmstädter Textwerkstatt unter der Leitung von Kurt Drawert teil, 2016 erhielt sie das Merck-Stipendium.

Bernd Köhler und Claus Boesser-Ferrari

Wladimir Majakowski wurde 1893 im georgischen Bagdady (1940 wird der Ort in „Majakowski“ umbenannt) geboren. 1908 schloss sich Majakowski dem bolschewistischen Flügel der Russischen Sozialdemokratischen Arbeiterpartei an.

Jubiläum

Schon das erste QUATTROLOGE – Festival im Herbst 1995 an der russischen Schwarzmeerküste war reichlich musikalisch. Die Musik spielte neben Performances, Lyrik, Malerei, Film und Fotografie in den 25 Jahren eine große Rolle.

Jubiläum

Dieses Jahr ist KRN 25 Jahre alt geworden. Ein Grund zur Freude, wenn nicht gar zum Jubilieren. Ja, dieses Jahr hatten wir uns anders vorgestellt: So gerne hätten wir unser Jubiläum auch mit den Partnern und Freunden aus Sochi gefeiert!

Adventskalender

Kultur Rhein Neckar e.V. und OK Ludwigshafen TV präsentieren ab dem 1. Dezember 2020 einen kulturellen Adventskalender