Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heimaten bewegen

5. Oktober 2014 @ 13:45 - 22:00

Der 5. Bundesfachkongress Interkultur stellt sich unter dem Motto HEIMATEN BEWEGEN der Aufgabe, das weite Feld von „Heimaten“ auszumessen und in einem Konzept der Vielfalt zu verorten.

Drei Tage lang werden dazu in Vorträgen, Fachforen und künstlerischen Beiträgen aktuelle Entwicklungen präsentiert und diskutiert. Behandelt werden u.a. der Paradigmenwechsel beim Umgang mit Vielfalt, die Beheimatung durch die Künste, Gestaltung von (neuer?) Heimat in Stadtentwicklungsprozessen, Umgang mit Heimatlosigkeit und Rassismus, Freizügigkeit und Abschottung, Bildung als ein wesentliches Element für die Verortung von „Heimaten“.

Am Vorabend des Kongresses, am Sonntag, 5.Oktober 2014, 17:00 Uhr / Alte Feuerwache, Brückenstr. 2, 68167 Mannheim
findet eine Extraveranstaltung der langjährigen Lesereihe europa_morgen_land extra – Neueste deutsche Literaturi statt. Sudabeh Mohafez, Feridun Zaimoglu und Abbas Khider lesen aus ihren Werken, anschließend moderiert Claudia Kramatschek (freie Literaturkritikerin) ein Gespräch mit den Autoren, Dirk Knipphals (Literaturkritiker, taz) und Prof. Dr. Anthonya Visser (Literaturwissenschaftlerin, Universität Leiden) über multikulturelle und -linguale Einflüsse auf Ästhetik, den Umgang mit Sprache und das künstlerische Schaffen.

Details

Datum:
5. Oktober 2014
Zeit:
13:45 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Mannheim

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
5. Oktober 2014
Zeit:
13:45 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Mannheim

Veranstalter

Kultur Rhein Neckar e. V.
Telefon:
0621567266
E-Mail:
info@kulturrheinneckar.de
Veranstalter-Website anzeigen