Nach der Flut: Barbara Straube

Spendenaktion für das KunstForum Eifel

FR / SA - je von 17 -19 Uhr
30. und 31. Juli 2021
7. und 8. August 2021
Franz&Lissy, Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

Unabhängige Fotoprojekte und -reportagen im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich
Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik • fotocol Mannheim mit Schwerpunkt Fotografie und Aktionsgrafik • seit 1983 als freischaffende Grafikerin und Fotografin unterwegs.
Dokumentarfotografie: Menschen, Meer, aufgelassene Industrieanlagen, Natur.
Einzel- und Gruppenausstellung u. a.: Wanderausstellung „Die Frauen von Bekhar“. Ein Fotoprojekt in Senegal – in Zusammenarbeit mit den NaturFreunden 2020/21
Ostrovsky Museum Sochi, Rudolf-Scharpf-Galerie Ludwigshafen, Kunstmuseum und Flughafen Adler Sochi, Technoseum Mannheim, Schloss Edingen-Neckarhausen, Galerie de la Gare Speyer, Rathausgalerie Hirschberg-Leutershausen, Medienhaus Syrius Düsseldorf.

Teilnahme an QUATTROLOGE

Titel und Werkliste / Spendenempfehlung
15 Postkarten, 3 Motive (Ingwerbaby, Eicheldame, Schneeauster), 22 Euro
1_Strandfund, 24 x 44 cm gedruckt auf Forexplatte 50 Euro
2_Bretonische Algen, 50 x 24 cm gedruckt auf Forexplatte 55 Euro
3_und 4_Bretonische Algen, 21 x 21 cm gedruckt auf Forexplatte je 38 Euro