Tohu Va Bohu

Lieder aus Europa

Für Kinder nennen sie sich Tonfisch, für Erwachsene sind sie Tohu Va Bohu. Das Trio hat sich vorgenommen ein breites Publikum zu unterhalten – und das klappt ganz hervorragend. Man nehme ein Akkordeon, einen Kontrabass und ein Schlagzeug, dazu Liede in verschiedenen europäischen Sprachen und mische alles mit einer ordentlichen Portion guter Laune und einer kleinen Prise melancholischer Ernsthaftigkeit. Dann kommt diese beschwingte und gut tanzbare Musik heraus, der sich Rüdiger Keller, Richard Waltner und Ulrike Schref verschrieben haben. Mal auf Deutsch, dann wieder auf Polnisch, Spanisch oder Französisch, die Mehrsprachigkeit ist ebenso vielseitig wie die Einflüsse der Weltmusik, die sich im Repertoire heraushören lassen. Gypsy-Swing trifft Reggae – Tango auf neuen französischen Chanson. Das Lebensgefühl eines multikulturellen Europas findet hier seinen musikalischen Ausdruck. Und die Geschichten, die in den Liedern erzählt werden, handeln von vergangen Zeiten und fremden Ländern. Ein perfekter Soundtrack für einen sommerlichen Ferienkurztrip ohne lange Fahrtzeiten. Und den Ohrwurm gibt’s auch noch kostenlos mit dazu.

Rüdiger Keller – Schlagzeug, Gesang; Ulrike Scherf – Akkordeon, Gesang; Richard Waltner – Kontrabass, Gesang