Rafik Schami: Sophia - oder der Anfang aller Geschichten

Benefiz-Veranstaltung zugunsten der syrischen Flüchtlingskinder (Schams e.V.)

Freitag, 19.5.2017, 20 Uhr
Von-Busch-Hof Freinsheim

Ein Erzählabend
„Sophia oder Der Anfang aller Geschichten“ ist eine Liebesgeschichte und doch ein politisches Buch. Rafik Schami zeichnet das Bild einer durch und durch korrupten Führungselite und einer Politik in Syrien, die Menschen vertreibt und Zerstörungen in Kauf nimmt. Mit der Kraft der Liebe, erst recht der verbotenen, zeigt Rafik Schami, „wie repressiv eine Gesellschaft ist, die nicht nur das Wort verbietet, die Bewegungsfreiheit einschränkt, sondern sogar hineingeht in die allerintimste Sphäre, nämlich die Zuneigung von einem Menschen zum anderen.“

Rafik Schami wurde 1946 in Damaskus geboren und lebt seit 1971 in der Pfalz. Der promovierte Chemiker gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten und bedeutendsten Schriftstellern und Erzählern. Seit 2002 ist er Mitglied der Bayerischen Akademie der schönen Künste. Sein Werk ist vielfach preisgekrönt – 2015 erhielt er den Hermann Sinsheimer Preis – und wurde in 29 Sprachen übersetzt.

Eintritt: 18 / 12 Euro

Der Vorverkauf ist abgeschlossen! Es gitb noch ein Kontingent für die Abendkasse / Öffnung um 19 Uhr

Kooperationspartner von Kultur Rhein Neckar: Kulturverein Freinsheim / Kulturwerkstatt Grünstadt / Künstlerhaus Edenkoben / Hotel AltstadthofSommerkino Freinsheim / Universität Mannheim
Unterstützer der Lese: Land Rheinland-Pfalz (Kultursommer), Bezirksverband, Pfalzwerke, RITTER Sport, Sparkasse Rhein-Haardt.

Reservierungen:
Verkehrsverein Freinsheim e.V.
I-Punkt Freinsheim, Hauptstrasse 2,
67251 Freinsheim, Tel.: 06353 / 989294
Per Mail unter verkehrsverein@vg-freinsheim