QUATTROLOGE-FESTIVAL 97 IN SOCHI

Projekt(e): 

1.- 5. September 1997, Verschiedene Kultureinrichtungen in Sochi/Rußland

Konzerte, Austellung, Diashow, Performances,
Werkstattbesuche mit:
Eleonore Bircher, Dorothea Donneberg, Claus Boesser-Ferrari, Christian Buchholz, Helmut van der Buchholz, Thomas Dahmen, Vitalij Filimonov, Andrej Fomin, Peter Finger, Peter Graef, Sergej Kelmer, Andreas Kesberger, Oleg Kortschagin, Ralph Künzler, Igor Maksimenko, Thomas Ondrusek, Gerd Reutter, Ulrich Thul, Jurij Tschursin, Verena Weckwerth, Dmitri Zwerianishwili

1997 wird das quattrologische Projekt PROLOG: BLAU GELB ROT im Juli in Ludwigshafen realisiert.

Das dritte QUATTROLOGE- Festival findet Anfang September in Sochi an der russischen Schwarz meerküste statt.
Über sechzig Künstler aus Deutschland und aus Rußland beteiligen sich.