Nach der Flut: Ulrich Thul

Spendenaktion für das KunstForum Eifel

FR / SA - je von 17 -19 Uhr
30. und 31. Juli 2021
7. und 8. August 2021
Franz&Lissy, Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

ULRICH THUL wurde 1959 in Schweich geboren.
1979-1982 Studium der Sozialarbeit (Evangelische Fachhochschule Ludwigshafen)
1987-1993 Studium der Pädagogik (Johann-Wolfgang von Goethe Universität Frankfurt am Main)
1990-1993 Studien an der Europäischen Kunstakademie für Bildende Kunst Trier
(bei Harald Fuchs/Köln, Ulf Rungenhagen/ Düsseldorf,
Simon Kramer/Amsterdam)
seit 1997 Mitglied der deutsch-russischen Künstlergruppe „Quattrologe“
seit 2009 in der Künstlergruppe Buero für angewandten Realismus
seit 2012 Atelier im Künstlerhaus Umspannwerk Ludwigshafen/Rh.
seit 2014 Mitglied im Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler
Rheinland-Pfalz im Bundesverband e.V.

AUSSTELLUNGEN (Einzel- und Gruppenausstellungen) /Auswahl:

2016 1oo Jahre Dada (Readymades) / Buero für angewandten Realismus,
Atelierhaus Umspannwerk, Ludwigshafen/Rhein

2015 / 2016 Vom Scherzchirurgen zum Wutdruckmesser,
Galerie Kopenhagener Strasse der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Berlin (EA)
2015 Wir wollen eure Kriege nicht!,Urania-Haus, Berlin(GA)

2014 Zeichen und Anzeichen – 6 ZeichnerInnen in Korrespondenz,
Galerie Sabine von Wussow/Salon der Künste,Weinheim (GA)
2014 Belebung der toten Winkel, Zeitraumexit-Galerie, Mannheim (GA)

2013 Quattrologe, Sochi Art Museum, Sochi/Rus. (EA)
2013 Kafka im März, Museum Zündorfer Wehrturm, Köln (GA)
2013 Trauerarbeit, Kunstverein Ludwigshafen, Ludwigshafen (GA)

2012 Literarische Lese/Lyril und Kunst (mit Oleg Korchagin) Galerie Zulauf, Freinsheim (EA)
2012 brief insight, Cafe Zarah – Dongcheng District, Beijing/Peoples Republic of China (EA)
2012 The very best – Künstler der Galerie, Galerie Sabine von Wussow, Weinheim (GA)
2012 Return to sender, Galerie Display, Köln (GA)
2012 Zweitausend Jahre Krise, Scharpf-Galerie des Wilhelm-Hack-Museum, Lu (GA)

2011 Deutsch-russische Blätter, Galerie am Hutplatz, Weinheim (GA)

2010 Nauten, Produzentengalerie viktoria b, Bonn (GA)
2010 Partizipia, d-52.raum für zeitgenössische Kunst, Düsseldorf (GA)
2010 Spassanarchisten und Partysanen, Kunstraum doppelplusgut, Leipzig (EA)

2009 Bumaga.ru-Papier.ru, Gallery Tower, St.Petersburg/Rus. (GA)
2009 Bombe-10 Jahresplan.d, plan.d.produzentengalerie, Düsseldorf (GA)

2008 Krasnodar trienale of graphics, Central exhibition hall, Krasnodar/Rus. (GA)
2008 Spassanarchisten und Partysanen, Villa Mohr Freimann, München (EA)

2007 Seifensachen, Standort Höchst, Frankfurt am Main (GA)

2006 Querpass, Galerie Klaus Braun, Stuttgart (EA)

2005 Inbag-corporation, Museum van Bommel van Dam, Venlo/Niederlande (GA)

2004 Streifzüge und Wildbahnen (mit Walter Schembs), Kunsthaus Oggersheim, Lu (EA)
2004 Projekt Heimweg, Terassensaal im Haus der Kunst, München (EA)

2003 Ossip Mandelstam, Galerie Fluchtweg im Kleist-Archiv Sembdner, Heilbronn (EA)

2002 Salon de Printemps, Foire Internationale, Luxembourg/Lux. (GA)

2001 Kunstpreis SAP, Laurentiuskapelle, Walldorf (GA)
2001 2.Internationale Biennale Neues Aquarell, Kunststation ,Kleinsassen (GA)
2000 2.Internatiuonale Art Biennale, Kunstverein Bad Salzdetfurth, Bodenburg (GA)

1999 Ein Raum für Ossip Mandelstam, Galerie Raum 2,Mannheim (EA)

1998 Multiples & Kultiples, ARTicle Galerie & Edition,Köln (GA)

1997 Quattrologe Art Festival, Museum für modern Kunst, Sochi/Rus. (GA)

1996 Bakunin, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin (GA)
1996 / 1999 Blickachse, Herrnsheimer Schlosspark, Worms (GA)

1995 Arbeiten auf Papier, Gloragallery, Mainz (EA)
1995 Red Ribbon Art, Wilhelm-Hack Museum, Ludwigshafen (GA)

1993 Vom Nervenarzt zur weißen Weste, Buero für angewandten Realismus, Lu (EA)

1988 Arbeiten auf Papier, Galerie & Kunstbuchhandlung Berens, Trier (EA)

1980 Pfalzpreis für Grafik, Pfalzgalerie,Kaiserslautern (GA)

KUNSTPREISE (u.a.)

2014 Designpreis Rheinland-Pfalz – Kommunikationsdesign – Kategorie Editorial Design/
Gestaltungsbereich Kommunikation- und Mediendesign, Gutenberg-Museum Mainz
2010 Erster Preis Partizipia 2010, Düsseldorf
2008 Preisträger ‚Wunderwerke‘ der Glockengasse Köln GmbH&Co.KG
1999 Zivil-Kunstpreis für Frieden und Gerechtigkeit, Stuttgart

VERSCHIEDENES
Buchcover-Gestaltungen für Fachbücher der Verlage:
Bertelsmann-Verlag, Westdeutscher Verlag, Verlag Budrich+Leske, Waxmann-Verlag

Veröffentlichungen in der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte – Ausgewählte Werke
(u.a. 2014)

Ludwigshafen,16.07.2015

1. " Tiefenpsychologie in derKüche"
(Chinatusche; lasiert, auf Papier)
29,6x20,9 cm
2021

2. " Henry mit Maske"
( s.o.)

3. " Geschäftsstelle - kriminell"
( s.o.)