Multikulti ade?!

11. November 1997, Kulturzentrum Alte Feuerwache Mannheim

Moderation: Professor Dr. Jochen Hörisch, Universität Mannheim

Gäste: Regina Trösch (CDU Mannheim), Zekine Özdemir (Ausländerbeauftragte der Stadt Konstanz)

Während auf der einen Seite Samuel Huntington den "Krieg der Kulturen" an die Wand malt, sehen andere in interkultureller Kompetenz (was immer das auch sei) die Schlüsselqualifikation für das nächste Jahrtausend. Eines ist sicher: die interkulturelle Thematik bleibt aktuell, auch wenn die Realität etliche Wunschträume von der multikulturellen Gesellschaft überholt hat. Über vierzig Jahren nach dem ersten Anwerbevertrag der Bundesrepublik Deutschland ist das Thema Migration in den etablierten Kulturinstitutionen immer noch von geringer Bedeutung, die verschiedenen Kulturen haben sich auf den Speiseplänen der Republik vermischt. Und darüber hinaus?

Veranstaltung in Kooperation mit dem Kulturzentrum Alte Feuerwache Mannheim