Thul, Ulrich

1959 in Schweich bei Trier geboren. Ab 1975 intensive künstlerische Auseinandersetzung (Übungen/Studien/Experimente). Studien u.a. an der Europäischen Akademie für Bildende Kunst Trier. 1979-82 Studium der Sozialarbeit, FH Ludwigshafen/Rhein. Studium der Pädagogik, Universität Frankfurt/Main
Zahlreiche Einzelausstellungen, Gruppenausstellungen und Teilnahme an diversen Aktionen und Projekten in diversen Galerien und Kunsträumen im In- und Ausland seit 1978. 1989 2. Internationaler Syrlin-Kunstpreis, Stuttgart; 1999 Zivil Kunstpreis 99 der Zeitschrift "Frieden und Gerechtigkeit", Stuttgart
"... Ulrich Thul führt einen energischen, zupackenden und ausfahrenden Strich, einmal spitz und scharf, daneben tonig und breit. Es scheint, als wolle er dem Gegenständlichen davolaufen, so impulsiv enfernt er ssich von ihm, und kehrt, es heftig umkreisend, dennoch zu ihm zurück, als würde er von ihm festgehalten...."
Heike Marx Lebensl