Ondrusek, Tomas

1964 in Aussig (Böhmen) geboren. 1984 Schlagzeugstudium in Nürnberg und Stuttgart. 1990 bis 91 Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Studienaufenthalt in Prag. Seit 1990 solistische Konzerttätigkeit: Prague Percussion Days, Theater MGU Moskau, Kapella St. Petersburg, Gasteig München, Tafelhalle Nürnberg, Philharmonie St. Petersburg, Martinu-Saal Prag u.a. Teilnahme als Solist und im Ensemble AGON an vielen internationalen Festivals: Avantgarda St. Petersburg, Zeitklänge Berlin, Warschauer Herbst, Percussion Symposium Brünn, Biennale St. Petersburg, OggiMusica Lugano, Donaueschinger Musiktage, Prager Frühling, Musica Ficta Vilnius, Audio Art Krakau.