Özdemir, Hasan

Hasan Özdemir wurde 1963 in der Türkei geboren, lebt seit Ende 1979 in Ludwigshafen am Rhein. Seit 1995 Studium der Germanistik und Philosophie in Heidelberg 1994 Stipendium für Literatur der Stadt Stuttgart im Schriftstellerhaus. 1997/98 Reise in die Türkei und nach England auf Einladung des Goethe-Instituts. 1998 Reisestipendium von der Stiftung zur Förderung der Kunst in der Pfalz. 1998 Gastautor der Universität Keele, German Department/ England. 2002 Pfalzpreis für Literatur des Bezirksverbands Pfalz. Gedichtbände: 1989; Was soll es sein, Anadolu Ekspres Verlag, Mannheim; 1994; zur schwarzen nacht flüstere ich deinen namen, Verlag Das Arabische Buch, Berlin; 1998; Das trockene Wasser, Verlag Das Arabische Buch, Berlin; 2000; Vogeltreppe zum Tellerrand, Verlag Das Arabische Buch, Berlin