Dahmen, Thomas

Geboren 1957. Von 1977 bis 1984 Studium an der Hochschule für Gestaltung Offenbach sowie am College of Art Edinburgh. 1990 dreimonatiger Arbeitsaufenthalt in den WASPS-Studios, Glasgow. Lebt als freischaffender Künstler in Offenbach am Main. Seit 1982 zahlreiche Ausstellungen, u. a. 1992 Galerie H. Pabst, Frankfurt am Main; 1995 Museum Schillerhaus Ludwigshafen; 1998 Galerie "Salon Brenner", Offenbach. Teilnahme an QUATTROLOGE 97.