Ich wünsche mir, dass meine Kinder niemals auf dem Salzfeld arbeiten müssen

Spendenaktion / Ausstellungsende ist ungewiss

Die Ausstellung von Barbara Straube ist aktuell nur durch das Schaufenster von FRANZ&LISSY zu sehen. Heute wäre der letzte Ausstellungstag. Nun hat das Virus auch diese Pläne durchkreuzt. Die Fotografien bleiben noch. Wir hoffen, dass wir bald zu einer Finissage einladen können. Aktuell gilt: abwarten.
Nicht warten sollte man mit HIlfe für das Umwelt- und Ausbildungszentrum in Bekhar. Wir haben die bislang im Café gesammelten Spenden heute überwiesen. 300 Euro gingen auf das Konto der NaturFreund*innen für die Arbeit im Senegal.
Gerade in dieser Pandemie gilt Solidarität - auch jenseits von Europa.