Chiarina Quartett features Charlotta Curves

Der Inselsommer beginnt!

Donnerstag, 8. Juli 2021, 19 Uhr
Parkinsel Ludwigshafen

Musiker*innen der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz haben 2011 das Chiarina Quartett gegründet. Der Name „Chiarina“ geht zurück auf den Kosenamen Robert Schumanns für seine Frau Clara. Die Musikerinnen drücken so ihre Vorliebe für dessen Werke, wie auch der Romantik im Allgemeinen aus und geben einen Hinweis auf die Intention und den Stil ihrer Spielweise: leidenschaftlich, hochemotional und sensibel.

Die finnische Musikerin Charlotta Curves (alias Kerbs) experimentiert mit vielen verschiedenen Stilen von nordischer Volksmusik, Soul, Jazz, Pop zu Progressive Rock. Sie tritt sowohl als Solokünstler als auch mit Bands auf.Als Songwriterin veröffentlichte sie 2020 ihre erste Solo-EP „Stardust“. Sie komponierte und arrangierte die Musik für Wasa Theatre‘s Produktion „Momo oder der Kampf um die Zeit“ (2009) und für Oravais Teaters Produktionen „Lumpänglar“ (2014) und „Lumpänglars väg“ (2017). Ihre aktuellen Bands sind
die Soul-Funk-Band „Napkins“ und das Jazz-Folk-Quintett „Charlotta Curbs Quintet“.

Johanna Durczok (Violine), Frieder Funk (Violine), Wolfgang Güntner (bass) Stella Sykora-Nawri (Viola), Giulia Trevisano (Violoncello) und Charlotta Kerbs alias Curves (Gitarre, Stimme)

Kein Eiintritt - Wir sammeln Spenden!

Bitte beachten Sie die gültigen Pandemie-Regeln!