BRUNCH – MIT DEN LEBENSMITTEL-RETTER*INNEN

Viel zu gut für die Tonne!

Sonntag, 26. Juli 2020 , 11 Uhr
Franz&Lissy, Lisztstr. 176, 67061 Ludwigshafen

Weltweit landen rund ein Drittel aller produzierten Lebensmittel im Müll. Etwa 60% dieser Lebensmittelabfälle entstehen in privaten Haushalten.
Auch in Deutschland wirft jeder Bürger jährlich im Schnitt 80 kg Lebensmittel weg – allen voran Obst und Gemüse. In den meisten Fällen ist dies total unnötig, da die weggeworfenen Produkte durchaus noch genießbar wären.
Um der unnötigen Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken, wurde im Dezember 2012 der Verein Foodsharing e.V. gegründet. Ca. 20.000 ehrenamtliche „Foodsharer“ in Deutschland haben sich auf die Fahnen geschrieben, die Verlustquote zu reduzieren, „Lebensmittel zu retten“, indem sie nicht in den Verkehr gebrachte Reste bei Erzeugern oder Großhändlern abholen. Nach sorgfältiger Aussortierung der genießbaren Lebensmittel werden diese an Bedürftige verschenkt, also ihrer eigentlichen Bestimmung, dem Verzehr, zugeführt.
Dolly El-Ghandour kocht mit dem Franz&Lissy-Team und zeigt, wie gut das Weggeworfene ist.
Nur mit Anmeldung unter hallo [at] franz-und-lissy.de
Kostenbeitrag 10 / 14 / 18 Euro (Je nach Ver-Mögen). Kinder bis 10 Jahre frei.