Nehmen Sie Platz, bitte!

Workshop mit Anna-Sofia und Majlen Nylund und Hussein Ahmad

Freitag und Samstag, 9. und 10.Juli 2021, 16-18 Uhr

Die beiden finnischen Künstlerinnen werden in ihrem Workshop zusammen mit dem Waldseer Maler Hussein Ahmad individuelle und einzigartige Stühle gestalten. Kreative Ludwigshafener*innen sind eingeladen, mit zu gestalten und zu bauen.
Mit genügend Abstand kann Platz genommen werden.

Hussein Ahmad
Maler, Kalligraph und Skulpturkünstler aus Syrien, den der Bürgerkrieg vor Jahren aus seinem Heimatland vertrieben hat. Seine zweite Heimat in Deutschland hat er seit Jahren in Waldsee gefunden. Seine Bilder waren schon in Libyen, Ägypten, Jordanien, Niederlande, Frankreich, Amerika, in den Arabischen Emiraten und Deutschland ausgestellt.
Anna-Sofia Nylund
Anna-Sofia Nylund hat Dokumentar- und Medienkunst (Arcada 2011) studiert und schloss ihren Bachelor of Fine Arts an der Universität der Schönen Künste in Helsinki im Dezember 2019 ab. Ihre experimentellen Kurzfilme wurden auf Festivals auf der ganzen Welt gezeigt und mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Nylunds Hauptaugenmerk liegt auf Video- und Performancekunst, aber sie hat auch mit Dokumentarfilmen und Theater gearbeitet, sowohl als Regisseurin als auch als Performerin.
​Majlen ”Himmi” Nylund
Nach dem Besuch der Nordischen Dekorateurschule in Jylland, Dänemark (1968) und der Free Art School in Helsinki (1973-1974) absolvierte Majlen ”Himmi” Nylund 2001 die Svenska Yrkeshögskolan (aktuell Novia Bachelor für Kultur und Kunst / Bildende Kunst). Sie lebt und arbeitet als Malerin und Kunstlehrerin in Jakobstad / Pietarsaari und stellte in Finnland, Schweden, Norwegen, Lettland und Deutschland aus.

Kein Eiintritt - Wir sammeln Spenden!

Bitte beachten Sie die gültigen Pandemie-Regeln!