Archiv

Italienische Kunstschaffende im Rhein-Neckar-Dreieck:

AUTORENLESUNG MIT MARCO LALLI
Projekt(e): 

Donnerstag, 15. Juli 2004, 19:00 Uhr, Inselbastei, Parkstr. (bei der Schneckennudelbrücke)
AUTORENLESUNG MIT MARCO LALLI
Marco Lalli, 1954 in Massa geboren, verbrachte seine ersten Lebensjahre in Italien. 1962 folgte er den Eltern, die als Arbeitsimmigranten in die Bundesrepublik gekommen waren. Hier besuchte er die deutschen Schulen und studierte Psychologie. Er lebt in Leimen bei Heidelberg.
1996 erschien "Die Himmelsleiter", ein "physikalisch, philosophisch, politischer" Kriminalroman, der Lalli weit mehr als einen Achtungserfolg bescherte. Der stimmungsvolle, bildhafte Stil des Autors und seine spannende Erzählweise wurde von vielen Kritikern gelobt. 2000 wurde das Buch als Taschenbuch neu aufgelegt. Lallis letzter Roman "Die Nacht wird deinen Namen tragen" wurde 2003 auf der Buchmesse präsentiert.
Donnerstag, 15. Juli 2004, 20:30 Uhr, Inselbastei, Parkstr. (bei der Schneckennudelbrücke)
CATENACCIO IN MANNHEIM
Im Dokumentarfilm von Mario di Carlo aus dem Jahre 2000 führt der Weg von den Strassen Mannheims während der Fußballeuropameisterschaft 2000 bis in das Heimatdorf des Vaters nach Sizilien. "Catenaccio in Mannheim" schildert die Lebenssituation italienischer Emigranten in Deutschland.

Marco Lalli, 1954 in Massa geboren, verbrachte seine ersten Lebensjahre in Italien. 1962 folgte er den Eltern, die als Arbeitsimmigranten in die Bundesrepublik gekommen waren. Hier besuchte er die deutschen Schulen und studierte Psychologie. Er lebt in Leimen bei Heidelberg.
1996 erschien...

DIE SELTSAMEN ABENTEUER DER ENTE ALFRED J. KWAK

Sonntag, 11. Juli 2004, 15:00 Uhr , Rheinufer
Projekt(e): 

Sonntag, 11. Juli 2004, 15:00 Uhr , Rheinufer

Eine Musikfabel für Kinder ab 5 Jahren von Hermann van Veen
Alfred Jodokus Kwak lebt allein am großen Kanal in Großwasserland. Als er in der Zeitung liest, dass es Länder gibt, in denen die Tiere kein Wasser haben, beschließt er, einen Kanal zu graben, um den Tieren Wasser zu...

FRANKENSTEIN

Samstag, 10. Juli 2004, ca. 24:00 Uhr , Rheinufer
Projekt(e): 

Samstag, 10. Juli 2004, ca. 24:00 Uhr , Rheinufer

Ein Grusical von KiT`Z.
Hier wird ungezwungen gesungen und getanzt bis die Socken qualmen. Rino Galiano als Frank und Uwe Heene als Stein sind Gastgeber, Conferenciers und Hauptdarsteller der Frankenstein-Bühnenshow. Unter der Regie von Peer Damminger werden sie zu Figuren eines...

BROT UND TULPEN

Projekt(e): 

Samstag, 10. Juli 2004, ca. 22:00 Uhr - nach Einbruch der Dunkelheit - Festivalbühne

Ein Film von Silvio Soldini, 2000
Rosalba (Licia Maglietta) ist die, wie sie glaubt, tolpatschigste Frau Italiens. Von ihrer Reisegruppe wird sie an der Autobahnraststätte vergessen. Als ihr Mann ihr telefonisch einschärft, auf alle Fälle dort zu warten und sich nicht von der Stelle...

REGINA LITVINOVA TRIO GOES ITALIA

Samstag, 10. Juli 2004, 20:00 Uhr, Festivalbühne
Projekt(e): 

Samstag, 10. Juli 2004, 20:00 Uhr, Festivalbühne

Regina Litvinova (Piano), Martin Simon (Bass), Christian Scheuber (Jazz-Schlagzeug). Das "Extreme-Trio" wird verstärkt durch zwei weitere Profis: am Altsaxophon aus Düsseldorf Reiner Witzel und an der Posaune aus Aachen Thorsten Heitzmann.
"The Good, the Bad and the Ugly" ist nicht der...

SANTINO DE BARTOLO & BAND

Freitag, 9. Juli 2004, ca. 22:00 Uhr, Festivalbühne
Projekt(e): 

Freitag, 9. Juli 2004, ca. 22:00 Uhr, Festivalbühne

Der aus Kalabrien stammende Liedermacher Santino de Bartolo malt mit seinen Liedern die Farben seiner süditalienischen Heimat und entführt die Zuhörer in eine Welt voller Poesie. Schon bei den ersten Klängen seiner Lieder werden sie wach, die Erinnerungen, die Gerüche, Geräusche und der...

LA NOTTE DELLE PARUCCHIERE

Projekt(e): 

Donnerstag, 08. Juli 2004, 20:00 Uhr, Inselbastei, Parkstr. (bei der Schneckennudelbrücke)

Ein Sommerabend, an dem Dante Goethe trifft und Nachtigallen die Arien Scarlattis zwitschern. Die Toskana scheint sehr nah und die Liebe zwischen Romeo und Julia währt ewig. Eine musikalisch-theatrale Rasur mit Rino Galiano und Bärbel Maier und Monika-Margret Steger.

Special: KINDERTHEATER BEIM INSELSOMMER!

Projekt(e): 

Montag, 5. Juli 2004, 10:00 Uhr, Festivalbühne
DAS BIEST DES MONSIEUR RACINE
Theaterstück für Kinder ab 6 Jahren von Erna Bresinski.
Dienstag, 6. Juli 2004, 10:00 Uhr, Festivalbühne
DOKTOR AUWIEWEH
Singspiel für Kinder ab 4 Jahren von Bärbel Maier.
Freitag, 9. Juli 2004, 10:00 Uhr, Festivalbühne
DAS BIEST DES MONSIEUR RACINE
Theaterstück für Kinder ab 6 Jahren von Erna Bresinski.

Bitte beachten Sie das Sonderprogramm!

Eintritt für die Vormittagsveranstaltungen: 3,00 Euro
Veranstalter: Mobiles Kinder- und Jugendtheaterzentrum KiT´Z

MEZZOGIORNO ITALIANO

Projekt(e): 

Sonntag, 4. Juli 2004, 12:00 Uhr, Rheinufer

Nicola Bellantuono begleitet musikalisch die Gedichte und Monologe von und mit Michelangelo Ragni in italienischer Sprache.
Veranstalter: Altilia e.V. in Kooperation mit Kultur Rhein-Neckar e.V. Mit Unterstützung des Italienischen Kulturinstitutes Frankfurt am Main

ITALIENISCH FÜR ANFÄNGER

Projekt(e): 

Samstag, 3. Juli 2004, ca. 22:00 Uhr - nach Einbruch der Dunkelheit, Festivalbühne

Ein Film von Lone Scherfig; Dänemark 2000. Der junge Pastor Andreas, die Friseuse Karen, die Verkäuferin Olympia, der Hotel-Portier Jørgen, der Restaurant-Manager Hal-Finn und die Kellnerin Giulia haben drei Dinge gemeinsam: sie wohnen alle in demselben Vorort von Kopenhagen, sie sind Singles...

BOOTY JAM

Projekt(e): 

Samstag, 3. Juli 2004, 20:00 Uhr, Festivalbühne

Old School Funk, gut gemixt und abgeschmeckt mit zwei Esslöffeln italienischem und amerikanischem Rap. Von gefühlvollen Slow-Jams über New School HipHop-Nummern bis hin zum Party-Funk und Rap. Mal in Englisch, mal in Italienisch. Unverwechselbar Booty Jam ! Fatma Tazegül (Leadvocals);...

iSOLA BELLA

Kultursommerfestival auf der Parkinsel in Ludwigshafen am Rhein
Projekt(e): 

Samstag, 3. Juli 2004, 19:00 Uhr
Festivaleröffnung
Festivaleröffnung durch die Schirmherrin Frau Generalkonsulin Rosa Maria Chicco Ferraro und Hans-Uwe Daumann, Kultur Rhein-Neckar e.V.

Zum dritten Mal lädt Kultur Rhein-Neckar e.V. zum Inselsommer ein.
Das Festival "Isola Bella" ist Teil des Kultursommer Rheinland-Pfalz und des Ludwigshafener Kultursommers und widmet sich dem Landesmotto "Kennst du das Land...?"

Keine anderes Land weckt so viele Sehnsüchte...

ITALIEN-BILDER

Fotografien von Irinel Stegaru
Projekt(e): 

Samstag, 3. Juli 2004, 19:00 Uhr, Inselbastei, Parkstr. (bei der Schneckennudelbrücke)
Eröffnung

Ausstellung vom 1. bis 18. Juli 2004

Grußwort: Wolfgang van Vliet, Beigeordneter der Stadt Ludwigshafen.
Einführung: Dr. Ulrike Lehmann.

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Sonntags 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Die...

Wasser.Luft.Feuer

Projekt(e): 

Inselkunst: Bildende Künstler gestalten am Flussufer einen "Landeplatz für Engel", in der Platanenallee entstehen Installationen mit "Luft-Objekten", Eichenboote ankern, Wunschbäume wachsen ...
KunstKampus: 100 Jugendliche arbeiten im KunstKampus.
InselSommer /...

"Weggehen-Ankommen"

Ein Wettbewerb des Bundespräsidenten
Projekt(e): 

"... angekommen?"

Auf Initiative von Kultur Rhein-Neckar e.V. und in Kooperation mit der Werkstatt Offener Kanal beteiligte sich eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der Wittelsbach-Hauptschule mit dem Beitrag “... angekommen?" am Wettbewerb des Bundespräsidenten 2003: „Weggehen-...

Seiten