Archiv

Andreas Kapsalis

Gitarrenmsuik aus Chicago

Mittwoch, 24. Mai 2017, 20 Uhr
Café Prag, E 4 / 17, 68159 Mannheim

Freitag, 26. Mai 2017, 20 Uhr
Jugendkulturzentrum, Hans-Sachs-Straße 21, 67117 Limburgerhof

Samstag, 27. Mai 2017, 20 Uhr
Antoniushof, Hauptstr. 77, 69257 Wiesenbach

Andreas Kapsalis wurde als Sohn in einer Musikerfamilie, griechische Einwanderer, in Chicago geboren. Mit seiner einzigartigen Zehnfinger-Klopftechnik spielte er beim Kalkutta-Gitarrenfestival in Indien, dem Chicagoer Weltmusikfestival, dem Philippinen-Gitarrenfestival, dem Montreux Jazz-...

Rafik Schami: Sophia - oder der Anfang aller Geschichten

Benefiz-Veranstaltung zugunsten der syrischen Flüchtlingskinder (Schams e.V.)

Freitag, 19.5.2017, 20 Uhr
Von-Busch-Hof Freinsheim

Ein Erzählabend
„Sophia oder Der Anfang aller Geschichten“ ist eine Liebesgeschichte und doch ein politisches Buch. Rafik Schami zeichnet das Bild einer durch und durch korrupten Führungselite und einer Politik in Syrien, die Menschen vertreibt und Zerstörungen in Kauf nimmt. Mit der Kraft...

Gabriele Weingartner: Geisterroman

Donnerstag, 18.5.2017, 19 Uhr
Barocksaal im Alten Rathaus Freinsheim

Auf dem Weg nach Prag, wo Klara ihre verstorbene Schwester abholen will, gerät ihr Zug in einen Blizzard und bleibt stecken. Klara muss verblüfft feststellen, dass sie sich nicht mehr eindeutig in der Gegenwart befindet, sondern in dem Waggon desjenigen Zugs, in dem Kafka und Otto Gross sich...

Herr Lehmann

Verfilmung des Romans von Sven Regner

Dienstag, 16.5. 2017, 21:30 Uhr
Hotel Altstadthof

Wir schreiben das Jahr 1989: Berlin-Kreuzberg SO36 ist ein kleiner Kosmos in einer riesigen Galaxie. Schon das angrenzende Kreuzberg 61 ist befremdendes Ausland, Charlottenburg ein anderer Kontinent und die DDR ein fremder Planet. Doch auch in dieser beschaulichen, übersichtlichen Welt, dem Kiez...

Literarische Weinbergwanderung

Hasan Özdemir führt durch die Weinberge

Sonntag, 14.5.2017, 11:15 Uhr
Treffpunkt Hotel Altstadthof

Der Lyriker Hasan Özdemir lädt ein zu einer Weinbergwanderung zu seinen Lieblingsplätzen in Freinsheim – einem „Ort voll Poesie”. Auf dem Hahnenplatz mit seinen alten Kastanienbäumen stellt er alte und neue Gedichte vor. Dort trifft er Hans Thill, den Leiter des Künstlerhauses Edenkoben und den...

Von der Kraft des Erzählens

Literarischer Spaziergang:

Samstag, 13.5.2017, 16 Uhr
Sonntag, 21.5.2017, 11:15 Uhr
Treffpunkt Stadtbücherei

Sprache als Zuhause in flüchtigen Zeiten? Literatur als Antwort auf die Zumutungen rückwärtsgewandter Politik, als Widerstand gegen populistische Parolen? Wie jedes Jahr öffnet die Literaturwissenschaftlerin Waltraud Amberger ihre Schatzkiste und widmet sich diesmal der Zauberkraft der Sprache....

Benefiz-Sonntag

Hilfe für syrische Flüchtlingskinder im Libanon

Sonntag, 23. April 17 * 14–17 Uhr
Kulturzentrum dasHaus
Bahnhofstr. 30 | 67059 Ludwigshafen

Weltweit sind Menschen auf der Flucht. Im Libanon kommen zu den vier Millionen Einwohnern derzeit über eine Million Männer, Frauen und Kinder, die vor Krieg, Zerstörung und Verfolgung flüchten. Mit der Benefiz-Aktion wollen wir zwei Initiativen unterstützen:

Dolly El-Ghandour,...

INTERNATIONALES FRAUENFEST 2017

Samstag, 11. März 2017, 15-18 Uhr
Kulturzentrum dasHaus, Bahnhofstr. 35, 67059 Ludwigshafen

Seit vielen Jahren ist das Internationale Frauenfest fester Bestandteil einer Veranstaltungsreihe anlässlich des Internationalen Frauentags.
Die Veranstaltungsreihe wird koordiniert von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen und besteht unter anderem aus Gesprächen,...

Anna Kim

Sonntag, 19. März 2017, 17 Uhr
Kulturzentrum dasHaus, Bahnhofstr.30, 67059 Ludwigshafen

Spionagegeschichte, politischer und historischer Roman in einem, handelt DIE GROẞE HEIMKEHR von Freundschaft, Loyalität und Verrat, vom unmöglichen Leben in einer Diktatur. Das Buch erzählt von den Folgen der Teilung der koreanischen Halbinsel und den Anfängen des heutigen Nordkorea, als die...

Shida Bazyar

europa_morgen_land

Sonntag, 19.Februar 2017, 17 Uhr
Müllers Restaurant & Café, Auf dem Museumsschiff, Neckarvorland 2a, 68159 Mannheim

Shida Bazyar wurde 1988 als Tochter iranischer Eltern in Hermeskeil / Deutschland geboren. Sie studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim. Sie veröffentlichte Kurzgeschichten in Zeitschriften und Anthologien. Im Rahmen der Klagenfurter Tage der deutschsprachigen Literatur...

The Sound of Difference

Performance von Wolfgang Sauermeister. Finissage von GRENZGÄNGE

Samstag, 4. Februar 2017, 19 Uhr
Rudolf- Scharpf-Galerie, Hemshofstr. 54, 67063 Ludwigshafen

Der Künstler reflektiert verschiedene Stationen seines Lebens und die unterschiedlichen Einflüsse, die ihn geprägt haben.

GRENZGÄNGE
In der Rudolf-Scharpf-Galerie wird die umfangreichste Ausstellung des deutsch-russischen Kulturaustauschprojektes...

Rasha Khayat

europa_morgen_land

Sonntag, 29. Januar 2017, 17 Uhr
Stadtbücherei, Welsschgasse 11, 67227 Frankenthal

Rasha Khayat, geboren im tiefsten Ruhrgebiet, wuchs in der Wüste von Saudi Arabien auf. Seither führt sie ein Nomadenleben zwischen Wüsten, Städten und Dörfern. Studiert hat sie Vergleichende Literaturwissenschaften, Germanistik und Philosophie, absolvierte diverse Lektoratspraktika und...

Annette Maye´s Vinograd Express

Remembering Masada

Sonntag, 29. Januar 2017, 19 Uhr
Cinema Paradiso & Arte, Hemshofstr.56, 67063 Ludwigshafen

Mit ihrem neuen Projekt “Vinograd Express“ hat sich die Klarinettistin Annette Maye das Masada Songbook des New Yorker Avantgarde-Komponisten John Zorn vorgenommen: Fremdes Material wird so umgeformt, dass es passgenau in den eigenen Kreativkosmos integriert wird. Sie nimmt Bezug auf die...

Wie wächst Europa zusammen?

Welche Rolle spielt kultureller Austausch

Dienstag, 24. Januar 2017. 18 Uhr
Port25 - Raum für Gegenwartskunst
Hafenstr. 25, 68159 Mannheim

Jean Monnet, der große Europäer wird gerne zitiert: „Wenn ich nochmals mit dem Aufbau Europas beginnen könnte, dann würde ich mit der Kultur beginnen.“
Dennoch ist die Rolle der Wirtschaft im gemeinsamen Projekt Europäische Union sicher unbestritten.
Welche Bedeutung hat die Kultur?...

QUATTROLOGE goes POTSDAM

Howdo youdo Mr. M@jakowski im Waschhaus

Freitag, 20. Januar 2017, 20 Uhr
Schiffbauergasse Potsdam

Schon in Sochi sorgte der Abend für Furore. Aus der Metropolregion Rhein Neckar geht es nun nach Potsdam: mit Bernd Köhler (Konzept / Stimme), Claus Boesser-Ferrari (Gitarre) und als russischer Sprecher: Oleg Korchagin.

Krimigedicht: Wladimir Majakowski
Mayakovsky_1910
Linker...

Neue Eiszeit

Prof. Klaus von Beyme und Prof. Gert Weisskirchen im Gespräch

Dienstag, 17. Januar 2016, 19 Uhr
Ernst-Bloch-Zentrum
Walzmühlstr. 63, 67061 Ludwigshafen

Klaus von Beyme
studierte Rechtswissenschaft, Soziologie und Geschichtswissenschaft, nach vier Semestern wechselte er von der Rechts- zur Politikwissenschaft. Er studierte bis 1961 an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, der Ludwig-...

Kuratorenführung: GRENZGÄNGE

Dr. Lida von Menden im Gespräch mit Künsterinnen und Künstlern der Ausstellung

Do 12. / 19. / 26. Januar 2017, 18 Uhr
Rudolf-Scharpf-Galerie, Hemshofstr. 54, 67063 Rudolf-Scharpf-Galerie

DO 15.12.16, 18 Uhr
mit Olga Egorova
DO 12.1.17, 18 Uhr
mit Oleg Korchagin und Ulrich Thul
DO 19.1.17, 18 Uhr
mit Barbara Straube
DO 26.1.17, 18 Uhr
mit Wolfgang Sautermeister

Seiten